Dieser Browser wird leider nicht unterstützt.
 
Bildergalerien
Samstag, 25.05.2024
Die Ankunft des G10 Der restaurierte G10 auf der Drehscheibe Der Heinrich-Bockel zieht den G10 auf die Drehscheibe Der G10 im Lokschuppen
Fakten
Technische Daten
Der Bierk├╝hlwagen G10
Als erster Waggon gelangte 1980 ein G10 der Kulmbacher Reichelbr├Ąu zum MuEC. Der Wagen ist als K├╝hlwagen ausgef├╝hrt, das hei├čt, er weist eine Isolierung und Schwenkt├╝ren anstelle von Schiebet├╝ren auf. Das Fahrzeug wurde komplett im Originalzustand zur Zeit der Deutschen Reichsbahn (ca. 1930) wiederhergestellt.
Der Wagen nahm 1985 an der Jubil├Ąumsparade zum 150. Geburtstag der Eisenbahnen in Deutschland teil, die in N├╝rnberg durchgef├╝hrt wurden. Er lief dabei als Schlusswagen des "Bayerischen Lokalbahnzuges", der von E 69 02 gezogen wurde.
Seitdem ist der G10 im Lokschuppen in Selb abgestellt und wird nebenbei als Lager genutzt. Nach wie vor ist der Plan, den G10 stilecht mit Bremserhaus auszur├╝sten. Leider gestattet es uns die Realisierung anderer Ziele momentan nicht, diese Arbeit anzugehen.
Besuchen Sie uns
© 2015 MuEc Selb/Rehau e.V.
Impressum
Datenschutz
Disclaimer