Dieser Browser wird leider nicht unterstützt.
 
Bildergalerien
Dienstag, 05.07.2022
Links der Apfel- und rechts der Kirschbaum auf dem Plateau hinter dem Lokschuppen Dreiständiger Nistkasten, im Hintergrund links ein z-gestellter und wohl der Verschrottung anheim fallender ehemaliger Mönchshof-Bierwaggon Nistkasten am Nebengebäude ...und hier noch ein Kasten in der großen Kastanie am Aussichtshügel neben dem Lokschuppen.
03.04.2022
MuEC-Landwirtschaft (MLW)
Kürzlich (noch vor dem "Wintereinbruch") hat unsere MLW (MuEC-Landwirtschaft - die Namensgebung erfolgte in Anlehnung an die BLW, die Bahnlandwirtschaft, ja diese Abteilung gibt es wirklich: siehe z.B. www.blw-aktuell.de) etwas "Gartenbau" betrieben.
Dabei pflanzten wir im ersten Schritt einen Apfel- und einen Kirschbaum auf der Brachfläche hinter bzw. unterhalb des Lokschuppens. In Zusammenhang mit der Naturschutzbehörde des Landkreises Wunsiedel werden noch weitere Obstbäume folgen.
Wenn die Obstbäume tragen gibt es dann echtes Lokschuppen-Obst, naturbelassen und ohne Chemie! - und wer weiß vielleicht gibt es auch irgendwann einmal Obstbrände vom Lokschuppen...?
Kürzlich (noch vor dem "Wintereinbruch") hat unsere MLW (MuEC-Landwirtschaft - die Namensgebung erfolgte in Anlehnung an die BLW, die Bahnlandwirtschaft, ja diese Abteilung gibt es wirklich: siehe z.B. www.blw-aktuell.de) etwas "Gartenbau" betrieben. Dabei pflanzten wir im ersten Schritt einen Apfel- und einen Kirschbaum auf der Brachfläche hinter bzw. unterhalb des Lokschuppens. In Zusammenhang mit der Naturschutzbehörde des Landkreises Wunsiedel werden noch weitere Obstbäume folgen. Wenn die Obstbäume tragen gibt es dann echtes Lokschuppen-Obst, naturbelassen und ohne Chemie! - und wer weiß vielleicht gibt es auch irgendwann einmal Obstbrände vom Lokschuppen...? Wir schaffen damit auch Nahrung für Bienen und Insekten. Und auch an die gefiederten Bewohner haben wir gedacht und am gesamten Lokschuppengelände mehrere Nistkasten angebracht. So wollen wir ein kleines, aber nachhaltiges Artenschutz-Paradies am Rande der Stadt schaffen und unsere Verantwortung gegenüber der Natur zeigen.
© 2015 MuEc Selb/Rehau e.V.
Impressum
Datenschutz
Disclaimer